Geschlecht und Gender in Umwelt-, Klima- und Nachhaltigkeitspolitik

Seit mehr als 20 Jahren setzt sich genanet dafür ein, dass Geschlechtergerechtigkeit als wesentliche Voraussetzung für eine nachhaltige Entwicklung in Umwelt-/Klimapolitik und der entsprechenden Forschung berücksichtigt wird und Gender Mainstreaming entsprechend umgesetzt wird. Wir entwickeln Positionen zu Umwelt-, Klimapolitik und Nachhaltigkeit aus der Geschlechter- und Genderperspektive, diskutieren Strategien zu deren Umsetzung und haben über die Jahre Strukturen aufgebaut, die eine effektive Einflussnahme auf politische Entscheidungen ermöglichen.

Sie finden hier Informationen zu den Genderaspekten in den verschiedenen Umweltbereichen, neue Forschungsergebnisse, ein Projektarchiv, Publikationen und vieles mehr.

ACHTUNG: die genanet-Seite befindet sich momentan in einer Phase der Umstrukturierung und inhaltlichen Aktualisierung. Wir bitten vorübergehende Fehler oder Unzulänglichkeiten zu entschuldigen.

Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit

Projekte und Strukturen